Victoria Rust

Ich hatte einen langen spannenden Weg gemacht zu der Person, die ich jetzt bin. Einen Weg von Wodka Red Bull zu grünen Smoothies, von Hardcore Gewichtetraining auf heftigsten Pushmittel und Chemie zu Freeletics und Yoga an der frischen Luft, von Selbstzerstörung zum Gesundheits-Junkie. Aber gerade deswegen schätze ich jetzt das, wer ich bin und bin dankbar für alles, was ich habe.

Schon als Kind hatte ich das Gefühl, dass ich anders leben werde als den 08/15 Lebensstil. Ich war immer perfektionistisch veranlagt, und wollte das Beste erreichen ob körperlich, gesundheitlich oder geistig. Habe schon früh angefangen, mich mit Fitness und Ernährung zu beschäftigen.

In der Schulzeit habe ich mehrere Jahre Leistungssport in Leichtathletik Sprint 60/100 m ausgeübt. An der Uni kam die Leidenschaft für Bodybuilding, dann mein Traum - Tanzschule, danach Poledance-Fitness und -Akrobatik.

Mein Weg zur rohveganen Ernährung war lang und abwechslungsreich. Im Teenager-Alter habe ich statt Hausaufgaben zu machen Bücher über Ernährung gelesen und Filme mit Schwarzenegger geguckt. In meinen Sport- und Fitnessmodeljahren kam ich mit meinem damaligen Freund, dem Weltmeister in Fitness, zusammen. Ich habe viel trainiert, war gut in Form, habe aber nicht nachgedacht, was wirklich gesund ist. Unmengen an Fleisch, Eier, Milchprodukte gegessen, chemische Supps genommen. Und war sogar ein paar Jahre auf Atkins Diät.

Auf einmal hatte ich sämtliche Allergien, schreckliche Augenringe, heftigste Übersäuerung, nahm viel zu und bekam schwere Depression. Ich war so übermüdet und ausgezehrt und wusste nicht, woran es lag. Ausserdem gingen 10 Jahre Rauchen und viel Alkohol nicht spurlos an mir vorbei.

In Oktober 2010 nahm mich mein bester Freund zu einem Live Seminar über Rohkost mit. Seitdem hat sich mein Leben verändert. Ich habe die wichtigste und beste Entscheidung in meinem Leben getroffen, auf rohvegane Ernährung umzusteigen. Es war jedoch nicht plötzlich, sondern ein jahrelanger Prozess, der Schritt für Schritt ging.

Nun bin ich seit fast 3 Jahren Rohkost-Veganerin und finde, dass diese Ernährungsweise nicht nur meinem Körper guttut, sondern auch unglaublich lecker ist. Mit der Ernährung hat sich auch mein Bewusstsein und die ganze Lebensweise geändert: ich bin frei von Süchten und dem künstlichem Schöhnheits-Schnickschnack, schätze die Natur und liebe Meditation. Ich habe alle Allergien, Depression und Übersäuerung geheilt und gelernt auf meinen Körper zu hören.

Wie Du wahrscheinlich schon gemerkt hast, war Sport schon immer meine Leidenschaft. Ich habe alles mögliche ausprobiert: Leichtathletik, Tanzen, Pole Dance, Geräte Fitness.

Ich war eine Zeit lang Body Pump Trainerin und Zumba Instruktor. Habe Ausbildung zur Geräte Trainerin gemacht. Ich liebe Geräte, aber merke immer mehr, dass mir die Natur und frische Luft fehlt. Sauerstoff ist super wichtig beim Training!

Seit Anfang 2015 habe ich Freeletics für mich entdeckt. Es hat mich sofort begeistert, weil der Coach mich sehr diszipliniert hat, und es nie langweilig war. Ich habe mich immer auf den nächsten Workout gefreut und war gespannt, was da kommt. Ich habe schon an so vielen Orten Freeletics gemacht: Thailand, Bali, Spanien, Deutschland und sogar Sibirien. Und immer sind die Menschen um mich rum begeistert und wollen mitmachen. Sogar meine Mama fand das toll und hat keinen einzigen Workout verpasst, als ich einen Monat in Russland zu Besuch war!

Und nun möchtest Du bestimmt erfahren, woher ich auf rohveganen Ernährung Protein bekomme und ob ich genug Power habe. Das ist eine gute Frage denn trotz der Tatsache, dass rohvegane Ernährung die beste für uns Menschen ist, erfordert sie viel Wissen und etwas Erfahrung. Ich habe mich jahrelang mit Ernährung beschäftigt, viel wissenschaftliche Fachliteratur gelesen und sehr viel ausprobiert. Besonders wenn Du intensiv Sport betreibst, solltest Du auch der Ernährung Aufmerksamkeit schenken. Woher ich meine Proteine bekomme, erfährst Du hier (Link zum Gastartikel über rohvegane Proteine)

Ich freue mich, meine Erfahrungen als Teil von Vegan Freeletics Coach Teams und auch auf meinem Blog Rawexotic zu teilen .

Ich denke, dass jeder davon profitieren kann, rohe natürliche und pflanzenbasierte Lebensmittel in sein Leben zu integrieren und sein Leben naturverbundener zu gestalten.

€67/ MO
14 Tage Geld zurück Garantie

Silber Paket
99,-*
    Ausgebucht - ebook für nur 7€ bestellen
      • Derzeit keine freien Plätze verfügbar
    • Checkup Bogen
    • Ernährungsplan für 2 Wochen (PDF)
    • 5 Tauschrezepte
    • Abschlussgespräch via Skype mit Tipps für die weitere Vorgehensweise
    • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe

    *  Preis in Euro incl. 19% MwSt.

    Gold Paket
    147,-*
      Ausgebucht - ebook für nur 7€ bestellen
      • Derzeit keine freien Plätze verfügbar
      • Checkup Bogen
      • Persönliches Erstgespräch (Via Skype)
      • Ernährungsplan für 4 Wochen (PDF)
      • 10 Tauschrezepte
      • Abschlussgespräch via Skype mit Tipps für die weitere Vorgehensweise
      • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe

      * Preis in Euro incl. 19% MwSt.

      Premium Paket
      247,-*
        Ausgebucht - ebook für nur 7€ bestellen
        • Derzeit keine freien Plätze verfügbar
        • Checkup Bogen
        • Persönliches Erstgespräch (Via Skype)
        • Ernährungsplan für 4 Wochen (PDF)
        • 15 Tauschrezepte
        • Review Gespräch nach 14 Tagen
        • Review Gespräch nach 21 Tagen
        • Abschlussgespräch via Skype mit Tipps für die weitere Vorgehensweise
        • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe
        • Bevorzugter Support

        *  Preis in Euro incl. 19% MwSt.

        Silber Paket
        77,-*
          Buche Viktoria
          • Checkup Bogen
          • Ernährungsplan für 2 Wochen (PDF)
          • 5 Tauschrezepte
          • Abschlussgespräch mit Tipps für die weitere Vorgehensweise
          • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe

          *  Preis in Euro incl. 19% MwSt.

          Gold Paket
          127,-*
            Buche Viktoria
            • Checkup Bogen
            • Persönliches Erstgespräch (Via Skype)
            • Ernährungsplan für 4 Wochen (PDF)
            • 10 Tauschrezepte
            • Abschlussgespräch mit Tipps für die weitere Vorgehensweise
            • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe

            * Preis in Euro incl. 19% MwSt.

            Premium Paket
            247,-*
              Buche Viktoria
              • Checkup Bogen
              • Persönliches Erstgespräch (Via Skype)
              • Ernährungsplan für 4 Wochen (PDF)
              • 15 Tauschrezepte
              • Review Gespräch nach 14 Tagen
              • Review Gespräch nach 21 Tagen
              • Abschlussgespräch mit Tipps für die weitere Vorgehensweise
              • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe
              • Bevorzugter Support

              *  Preis in Euro incl. 19% MwSt.

              Die Abbuchung erfolgt durch DigiStore24

              Unsere Coachings sind





              Häufig gestellte Fragen & Antworten

              Du hast viele Fragen, wir die Antworten.

              • Muss ich meine Lieblings-Speisen komplett streichen?

                Nein, wir finden einen Weg, diese in gewohnter oder abgewandelter Form trotzdem in deinen Ernährungsplan zu integrieren. Gib im Checkup-Bogen an, worauf du auf keinen Fall verzichten kannst. So lange es vegan oder veganisierbar ist finden wir einen Weg.

              • Muss ich Ersatzprodukte verwenden?

                Ich bin ein Fan von echtem Essen. Je nach Trainingspensum und Essgewohnheiten kann es hilfreich sein, zusätzlich z.B. einen Proteinshake zu sich zu nehmen. Ich halte jedoch nichts davon ganze Mahlzeiten durch Shakes zu ersetzen, da du so nichts über ein normales Essverhalten lernst. Gib im Checkup-Bogen an, ob du offen für veganes Proteinpulver bist. Damit lassen sich nicht nur Shakes sondern auch tolle Puddings, Pancakes o.ä. zubereiten. Shakes sind hilfreich für Leute, die keine Lust haben ihren ggf. erhöhten Proteinbedarf mit größeren Mengen an Tofu, Seitan oder Hülsenfrüchten zu decken.

              • Was ist wenn ich Allergien / Unverträglichkeiten habe, z.B. gegen Soja oder Gluten?

                Gib deine besonderen Anforderungen an den Ernährungsplan im Checkup-Bogen an und wir berücksichtigten dies bei der Rezept-Gestaltung.

              • Muss ich meinen Essensrhythmus ändern?

                Wir passen die Anzahl an Mahlzeiten an dein gewohntes Essverhalten anWir passen die Anzahl an Mahlzeiten an dein gewohntes Essverhalten an, solange diese sinnvoll sind. Falls wir jedoch in der Analyse merken, dass du z.B. zu unregelmäßig isst und dadurch Heißhungerattacken provoziert werden kann es sein dass wir dir raten zusätzliche Zwischenmahlzeiten einzuplanen.

              • Muss ich Sport machen?

                Das Food-Coaching passt sich an dein Trainingspensum an. Du gibst im Checkup-Bogen an, wie aktiv du bist, wie häufig und intensiv du trainierst. Wir berücksichtigen dies im Ernährungsplan. Jedoch solltest du an den genannten Tagen dann auch wirklich trainieren, um die entsprechenden Resultate zu erzielen. Falls du dir unsicher bist wie häufig du trainieren wirst können wir auch einen Standard-Plan aufsetzen und du nimmst individuell zusätzliche Snacks an Trainingstagen hinzu. Bitte vermerke dies ebenfalls im Checkup-Bogen.

              • Wenn ich Fragen habe, kann ich mich dann bei dir melden?

                Absolut! Teil des Coaching-Programms ist es, dass wir zu Beginn und später wöchentlich darüber sprechen, wie es bei dir läuft. Aber natürlich kannst du mir auch zwischenzeitlich eine Mail schicken oder wir vereinbaren einen Termin für einen 1:1 Chat via Facebook oder Skype.